top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Hegering Winsen/Aller unterstützt Müllsammelaktion in Südwinsen



SÜDWINSEN. Trotz durchwachsenem Frühlingswetter fanden sich kürzlich wieder viele Freiwillige ein, um bei den Südwinser Hand- und Spanndiensten den Ortsteil zu verschönern. Der Ortsrat und der Hegering Winsen hatten zusätzlich zu einer Müllsammelaktion aufgerufen.


Der Aufruf zur erstmalig durchgeführten Müllsammelaktion sei auf große Resonanz gestoßen. So fanden sich neben Südwinser Bürgern und Jägern auch einige Aktive des Reit- und Fahrvereins Winsen ein, um den an Straßen und Wegen herumliegenden Müll einzusammeln. Bahnhofstraße, Oldauer Weg, Hamboyweg, Hornbosteler und Oldauer Straße wurden gereinigt. Gemeinschaftlich konnten in zwei Stunden drei PKW-Anhänger voll Müll aus der Natur entfernt werden. "Besonders schlimm war der Anblick in der Umgebung um das Neubaugebiet in Südwinsen. Hier wurde fast eine ganze Anhängerladung von Verpackungs- und Isolierungsmaterialien eingesammelt", so Birgit Birner.


Außerdem wurden Prinzensteinen und Ehrendenkmal aus dem Winterschlaf geholt. Am Maibaumplatz, der Lore vom Kalksandsteinwerk, am Kindergarten und unter der Kastanie am Briefkasten wurde das Laub abgeharkt. Abschließend trafen sich alle Helfer am Maibaumplatz zum geselligen Ausklang.


Timm Schlosser, Ortsbürgermeister von Südwinsen, freute sich, dass sich viele Bürger und Bürgerinnen aus den Vereinen und Verbänden (Freiwillige Feuerwehr, Schützenverein Süd- und Neuwinsen, Reit- und Fahrverein Allertal, SSV, Südwinsen Festival, Hegering Winsen Aller) zusammengefunden hatten.




Comments


bottom of page