top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

HannaMehl-Duo Live in Kunst&Bühne: Eine musikalische Reise durch die Gefühlswelten der Seele.



HannaMehl Foto:Christian Koch

 

CELLE.Das HannaMehl-Duo, bestehend aus dem Pianisten Christoph Steindamm und der Singer-Songwriterin Hanna Mehl, lädt zu einer unvergesslichen musikalischen Reise ein. Die Veranstaltung findet am Samstsag, den 27. April um 20.00 Uhr in Kunst&Bühne am Nordwall 46 in Celle statt und verspricht einen Abend voller Geschichten von Liebe, Schmerz und Sehnsucht – ein Ereignis für alle, die authentische Songs mit Tiefgang lieben.

 

Hanna Mehl, eine leidenschaftliche Singer-Songwriterin aus Celle, ist seit über 20 Jahren musikalisch unterwegs und hat in verschiedenen Bandformationen ihre Vielseitigkeit unter Beweis gestellt. Bei „Songs of Celle – Strong Women“ hat sie im letzten Jahr in Kunst&Bühne das Publikum begeistert. Als Gründerin der Hey!Day Music School fördert sie aktiv Nachwuchskünstlerinnen und -künstler in der Region und veranstaltet regelmäßig Schüler:innenkonzerte. Zudem leitet sie den modernen Pop-Chor "Stimmwerk", der unter ihrer Anleitung schon viel beachtete Konzerte gegeben hat.

 

Christoph Steindamm ist ein bekanntes Gesicht in der Musikszene von Celle und Umgebung. Er hat sich durch seine vielseitigen Studio- und Bandprojekte einen Namen gemacht. Seit einigen Jahren begleitet er Hanna Mehl dabei, ihre Songs klanglich zu perfektionieren und auf die Bühne zu bringen. Sein einfühlsames Klavierspiel verleiht den Stücken eine ganz besondere Tiefe und Emotion.

 

Ein Abend für Poeten und Zurückgelassene, Vagabunden und Zweifler, für Provokateure, Freigeister und Suchende. Das HannaMehl-Duo bietet an diesem Abend eine einzigartige musikalische Erfahrung mit einfühlsamen Texten und berührenden Melodien. Die beiden Musiker:innen nehmen das Publikum mit auf eine Reise durch die Höhen und Tiefen der menschlichen Gefühlswelten..

 

Samstag, 27.04.2024, Beginn 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr, 15€

Karten gibt es im s'Fachl in der Bergstraße 52, im Salon Matte Lackiato in der Schuhstraße 13 und online unter www.kunstundbuehne.de


Text: Kunst&Bühne

Comments


bottom of page