top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Hölty-Gymnasium Hambühren lädt Viertklässler und Eltern zum Info-Abend ein



CELLE. Wie jedes Jahr um diese Zeit machen sich die vielen Viertklässler und deren Eltern Gedanken, wie es nach der Grundschulzeit weitergehen soll und welche weiterführende Schule die richtige ist.


Das Hölty-Gymnasium möchte sich deswegen den Eltern vorstellen und lädt zu zwei Informationsabenden über die Schwerpunkte, die Profile und die Besonderheiten der Schule ein. Die Eltern und ihre Kinder können sich so auf den Schulwechsel zum kommenden Schuljahr vorbereiten.

Am Montag, den 04. März 2024, um 19 Uhr können sich die Eltern der Viertklässler vorrangig der Grundschulen Oldau und Hambühren über das Hölty informieren, während am Mittwoch, den 06. März, um 19 Uhr jeweils die Eltern der Viertklässler vorrangig der Grundschulen Winsen und Wietze den Informationsabend besuchen können. Die Abende finden jeweils in der Außenstelle des Höltys in Hambühren statt (Versonstraße 10, 29313 Hambühren). Es stehen wenige Parkplätze vor und hinter dem Gebäude (Zufahrt Oldauer Heuweg) zur Verfügung.


Die Eltern erhalten einen Einblick in das Leitbild der Schule. Informiert wird über das breite Fremdsprachenangebot und die musikalischen Schwerpunkte mit den Bläserklassen in Klasse 5 und 6, mit den Vokalini, dem Unterstufenchor der Schule, und mit den YoungStars, der Instrumental-AG in Hambühren. Darüber hinaus wird der Wahlpflichtunterricht in den Jahrgangsstufen 8 bis 10 vorgestellt. Thema wird zudem das Konzept des rhythmisierten Unterrichts mit den damit verbundenen Bedingungen für effektives und individuelles Lernen sein.


Auch die Gestaltung des Übergangs von der Grundschule auf das Hölty wird an diesem Abend angesprochen. So gibt es Informationen zum Ablauf der ersten Schultage nach dem Wechsel auf das Hölty-Gymnasium.


Schließlich wird auch über den sich im vollen Gange befindlichen Neubau berichtet und die damit verbundene Zukunft der Schule und somit ihrer Schülerinnen und Schüler.

Am Freitag, den 08. März 2024, von 15 Uhr bis 18 Uhr öffnet dann das Hölty-Gymnasium die Tore zum Tag der offenen Tür und zeigt sich den Schülerinnen und Schülern der jetzigen vierten Klassen sowie deren Eltern mit einem breiten und bunten Mitmachangebot.


Text: Michael Rücker

Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page