Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

*Update* Höchste Gefahrenstufe - Waldbrände in Stadt und Landkreis - Höhenfeuerwerk abgesagt


Fotos: FF Celle

CELLE. Heute um 17:51 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einem Waldbrand im Bereich des Wilhelm-Heinichen-Ringes alarmiert. Auch zwischen Weesen und Unterlüß kam es zu einem Waldbrand. Wir meldeten in unserem Facebook-Kanal. Wegen der derzeit höchsten Waldbrandgefahrenstufe musste das für morgen geplante Abschluss-Feuerwerk auf dem Schützen- und Volksfest abgesagt werden.

https://www.dwd.de/DWD/warnungen/agrar/wbx/wbx_tab_alle_NI.html


Ein Blick in die Nachbarländer zeigt: Ein kleiner Funke kann Katastrophen auslösen. Bitte helfen Sie mit, das zu verhindern. Klären Sie auf, teilen Sie Informationen und vermeiden Sie jedes offene Feuer.

Die genaue Lage des Brandes in Celle war zunächst unklar. Die Einsatzstelle konnte am Ende der Straße "Zum Alten Kanal" an der Brücke über den Wilhelm-Heinichen-Ring lokalisiert werden.

Bei Eintreffen der Feuerwehr brannten ca. 500 m² Waldboden in einem Hochwald. Die Brandausbreitung konnte schnell gestoppt werden. Die Nachlöscharbeiten zogen sich jedoch längere Zeit hin. Hierbei kamen sechs D-Rohre und spezielles Werkzeug zur Bekämpfung von Vegetationsbränden zum Einsatz.

Vor Ort waren sieben Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache und Groß Hehlen. Weitere Fahrzeuge befanden sich in unmittelbarer Nähe in Bereitstellung. Die Wasserversorgung wurde über einen Feuerlöschbrunnen sichergestellt.

Zum Einsatzbeginn überflog der Feuerwehr-Flugdienst die Einsatzstelle und machte sich ein Lagebild.

Neben der Feuerwehr war die Polizei im Einsatz.


*Update Einsatz Südheide*


In der Südheide konnten rund 150 Quardatmeter Waldfläche durch den schnellen Einsatz der Feuerwehren Hermannsburg und Weesen gelöscht werden. Sie waren mit sechs Fahrzeugen idn 40 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei hat die Ermittlung zur Brandursache aufgenommen.



Fotos: Daniel Schulz



Bitte dringend beachten - bei Verstoß drohen hohe Bußgelder
- Nicht rauchen im Wald und keine Zigaretten wegwerfen
- Keine Glasflaschen oder anderen Müll im Wald liegen lassen. Reflektierende Gegenstände können durch die Bündelung von Sonnenlicht Feuer entfachen.
- Weder mit dem Auto noch mit dem Motorrad auf Waldwegen parken. Durch die heißen Katalysatoren kann sich trockenes Unterholz leicht entzünden.
- Kein Lagerfeuer oder Grill anzünden. Funken könnten aus der Glut springen und einen Brand auslösen.



Fotos: FF Celle




2.910 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen