Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung
  • Extern

Grillfest zum 75. Jubiläum beim SoVD Eversen Sülze

LESERBEITRAG

Am 25.09.2022 trafen sich die Mitglieder und Freunde des SoVD Eversen Sülze um den 75. Geburtstag des Ortsverbandes zu feiern. Leider musste das geplante Jubiläumfest im Juli 2022 Corona bedingt abgesagt werden, was alle sehr bedauerten. Endlich konnten wir es nachholen.

Beim Betreten des Festsaales war es eine Augenweide die festlich dekorierten Tische zu betrachten. Marlies Gralher hat sich einiges einfallen lassen und die für das Fest im Juli 2022 angedachte Dekoration auf den Herbst umgestellt – dies ist ihr phantastisch gelungen, was von den Teilnehmern bewundert worden ist.


Nach der Begrüßung der Mitglieder und Freunden des Ortsverbandes, hieß der erste Vorsitzende Helmut Behrends die Gäste aus dem SoVD Kreisverband Celle willkommen.


Durch genaue Recherche, Sichtung von alten Protokollen und viel Fleißarbeit, stellte Helmut Behrends eine interessante und bewegende Historie des SoVD Ortsverbandes Eversen Sülze vor. Den Teilnehmern waren einige Namen von Vorsitzenden und deren Arbeit in den 75 Jahren noch in guter Erinnerung.

Frau Renate Gralher wurde nach 8 Jahren Vorstandsarbeit mit einem Blumenstrauß und Gutschein verabschiedet.


Der erste Vorsitzende des SoVD Kreisverbandes Celle, Achim Spitzlei hielt eine Gratulationsrede zum Jubiläum. Begleitet wurde er von seiner Ehefrau Dina (Beisitzerin) sowie Traute Gresch (zweite Kreisvorsitzende) vom SoVD Kreisverband Celle.


Das Grillbüfett krönte das Fest. Zwischendurch gab es eine erheiternde Geschichte von Frau Brigitte Behrends. Nach dem hervorragenden Essen bei gutem Austausch und Gemeinschaft im Dorfkrug Otte, gingen die Teilnehmer zufrieden nach Hause.


Irena Kurle

59 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.