top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Erst Übung, dann real - Feuerwehr Bergen gefordert




BERGEN. Gestern um 15:02 Uhr wurde die Berger Feuerwehr zum Rathaus Bergen alarmiert. Vor Ort wurde ein Feuer im Dachgeschoss des Gebäudes angenommen. In dem Gebäude befanden sich noch mehrere Personen, die dieses selbstständig nicht mehr verlassen konnten.


Unverzüglich wurden zwei Trupps unter Atemschutz in das Gebäude zur Menschenrettung und zur Brandbekämpfung geschickt. Über die Hubrettungsbühne wurden weitere Personen aus zwei Büros im 2. OG gerettet, deren Fluchtweg durch das Treppenhaus aufgrund der starken Verrauchung nicht mehr zur Verfügung stand. Die Übung war gegen 16 Uhr beendet.


In der vergangenen Nacht um 00:23 Uhr wurde die Feuerwehr für einen Ernstfall durch den Rettungsdienst angefordert - zu einer Türöffnung in Belsen.

Kommentare


bottom of page