Dylan Broadley sprintet zum Landesmeistertitel


LINGEN. In Lingen fanden die Meisterschaften des NLV und BLV der Jugend U16+U20 statt. Von der LG Celle-Land startete Dylan Broadley. Im Vorlauf hatte er einen guten Lauf und sprintete mit Vorsprung in 12,43 sec. über die 100m ins Ziel.


Im Endlauf zeigte sich die Konkurrenz stärker. Alle außer Dylan kamen gut aus dem Block. Er kam erst bei 80m mit seiner ganzen Sprintqualität ins Rennen. Überglücklich siegte er dennoch in guten 12,38 Sek. vor seinen Mitkonkurrenten Linus Röschner/Bremer LT und Jakob Lück/ LG Weserbergland und wurde mit dem Landesmeistertitel belohnt. Das nächste Ziel ist nun für ihn, sich im Blockmehrkampf bei den kommenden Landesmeisterschaften mit den anderen Mehrkämpfern noch einmal zu messen.

162 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.