Drei Verletzte nach Unfall auf B 214

Aktualisiert: 8. Nov. 2021

EICKLINGEN. Heute kam es gegen 10:30 Uhr auf der B 214 kurz hinter der Ortsausfahrt Eicklingen in Fahrtrichtung Celle zu einem Verkehrsunfall mit nach Feuerwehrangaben drei beteiligten PKW. Wir meldeten in unserer App und in den sozialen Kanälen.


Foto: Marcel Neumann

Gegen 10:33 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eicklingen zur Unfallstelle nachalarmiert. Da keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt waren, kümmerten sich die Einsatzkräfte der Feuerwehr vorrangig um die Beseitigung von auslaufenden Betriebsstoffen und stellten den Brandschutz an den beteiligten PKW sicher.


Die drei verletzten Personen, welche bei Eintreffen der Feuerwehr durch ErsthelferInnen betreut wurden, wurden anschließend durch den Rettungsdienst behandelt und in ein Celler Krankenhaus verbracht.


Während der Unfallaufnahme und der anschließenden Aufräumarbeiten wurde die B 214 im betroffenen Bereich erst vollständig und später einseitig gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Polizei weiträumig umgeleitet. Die Sperrung konnte gegen 12:30 Uhr aufgehoben und der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.


Neben der Ortsfeuerwehr Eicklingen waren ebenfalls die Polizei mit vier Streifenwagen, der Rettungsdienst des Landkreis Celle mit drei Rettungswagen sowie der Organisatorische Leiter Rettungsdienst des Landkreis Celle vor Ort.


Zur Unfallursache und der entstandenen Schadenshöhe liegen derzeit keine Informationen vor.


Infos/Fotos: Marcel Neumann

72 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.