top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Die Handvoll starten voll motiviert in das Jahr 2023




LESERBEITRAG von Stephanie Wallocha


Die Handvoll Wieckenberger sind aus ihrer Winterpause zurück. Der Verein traf sich am 17.02.2023 zur Jahreshauptversammlung. Zu dieser gab es – wie im letzten Jahr auch – ein wundervolles, buntes Buffet, das sich alle erstmal haben schmecken lassen.


Peter Linke, der 1. Vorsitzende, hatte viel zu berichten. In 2022 ist einiges passiert. Mit mittlerweile 54 Mitgliedern (im Jahr 2020 waren es noch 27!) steht der Verein richtig gut da. Hand in Hand konnten alte und neue Mitglieder die Veranstaltungen wie geschmiert durchführen. Es gab zahlreiche interne Veranstaltungen wie eine Boßeltour, Radtour, Backtag oder auch einen Wandertag. Daneben wuppten diese wieder offizielle Veranstaltungen wie das Celler Schlosstheater und das Jazz-Frühschoppen. Die Krönung des Jahres war allerdings der Weihnachtsmarkt, der außergewöhnlich gut besucht war und der Vereinskasse ein Rekord an Einnahmen verschaffte. Diese können jetzt gut genutzt werden, um Anschaffungen tätigen zu können.


Alles in allem war das Jahr 2022 ein Jahr voller handwerklicher und tatkräftiger Arbeit der Handvoll, voller freudiger Momente – aber vor allem voll guter Laune und schöner Erlebnisse.


Der Vorstand wurde weitestgehend wiedergewählt, nur das Amt des Kassenprüfers und des 2. Beisitzenden musste neu besetzt werden, was problemlos und schnell durchgeführt werden konnte. Hierzu werden Nuse und Simone im Vorstand begrüßt.


An dieser Stelle wird noch einmal Horst und Christa Ude gedankt. Horst Ude wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Er brachte sich seit 1981 bedingungslos und mit vollem Einsatz in den Verein ein. Durch seine Vorstandsarbeit, aber vor allem auch durch die liebevoll und mit Herzblut vorbereiteten und durchgeführten Rad- und Wandertouren hat er es zusammen mit seiner Frau Christa jedes Jahr geschafft, schöne Momente, Ausflüge und Erlebnisse zu schaffen, die allen Mitgliedern unvergessen bleiben. Herzlichen Dank an die beiden!


Jetzt ist es Zeit auf das Jahr 2023 zu blicken. Auch hier sind wieder zahlreiche interne und externe Veranstaltungen und Aktivitäten geplant. Unter anderem wird unter der im letzten Jahr aufgestellten Bank gepflastert, es soll ein Frühstück in Wieckenberg stattfinden und auch in der Adventszeit ist eine Neuigkeit geplant. Lassen Sie sich überraschen!


Die Handvoll Wieckenberger berichten regelmäßig über weitere Neuigkeiten und freuen sich, wenn die Veranstaltungen zahlreich besucht werden!

Commenti


Aktuelle Beiträge