Depeche Mode Keyboarder Andy Fletcher ist tot


Andrew "Fletch" Fletcher, eins der Gründungsmitglieder von "Depeche Mode" ist gestorben. Er starb im Alter von 60 Jahren, wie die Musiker auf Twitter und Instagram bekannt gaben. In dem Statement der Band hieß es: „Wir sind schockiert und von überwältigender Traurigkeit erfüllt über den frühen Tod unseres lieben Freundes, Familienmitglieds und Bandkollegen Andy ,Fletch’ Fletcher. Fletch hatte ein wahres Herz aus Gold und war immer da, wenn man Unterstützung, ein lebhaftes Gespräch, ein gutes Lachen oder ein kaltes Bier brauchte.“


680 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.