top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Celler Parks im "Projektverbund Gartenhorizonte"


Foto: Peter Müller



CELLE. Der Grünbetrieb der Stadt Celle ist Mitglied im Projektverbund Gartenhorizonte. Entstanden ist der Projektverbund aus einer niedersächsischen Studie, welche gesundheitsfördernde Wirkungen von Parks und Gärten untersucht. Gefördert und fachlich begleitet durch das Ministerium für Ernährung Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Das teilt die Verwaltung heute mit.


"Positiver 'Nebeneffekt': Parks und Gärten werden überregional noch bekannter gemacht. Und davon möchte man natürlich auch in der Residenzstadt profitieren. Seit neuestem dient dazu auch eine interaktive Karte, auf welcher die Stadt Celle mit dem Heilpflanzengarten und dem Französischem Garten verlinkt ist (https://gesundeparksundgaerten.de/uebersicht)," so die Stadt.


Auf der Karte gebe es über 50 Parks und Gärten in der näheren und weiteren Umgebung zu entdecken. Wer mit dem Pfeil über die Karte fährt, erhalte unter anderem Informationen über gesundheitsfördernde Gestaltung, ebensolche Spielmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, Ernährung, therapeutische Angebote oder Veranstaltungen. Mehr dazu und über den Projektverbund auf www.gesundeparksundgaerten.de .


Comments


bottom of page