top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Bootsunfall im "Serengeti-Park" - vier Kinder verletzt






HODENHAGEN. Aus zunächst ungeklärter Ursache lenkte der Bootsführer eines Fahrgeschäftes im "Serengeti-Park" sein sogenanntes "Propeller-Airboat" gegen die Uferböschung. Vier mitfahrende Kinder erlitten dadurch leichte Verletzungen, die weiteren elf Insassen blieben unverletzt.


Es stellte sich heraus, dass der Bootsführer im Vorfeld Alkohol konsumiert hatte und auch alkoholisiert mit seinem Pkw zur Arbeit erschienen war. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wurden bei dem Mitarbeiter zwei Blutproben entnommen, zudem wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.


Comments


bottom of page