• Extern

Blue Terrace im Stadthaus Bergen - Kultur nach langer Durststrecke


Foto: Katharina Hoopmann

BERGEN. Am Wochenende fand die erste Veranstaltung des Kulturkreises Bergen nach zwei Jahren Corona-Pause statt. Die Bluesband Blue Terrace aus Hannover verzückte das Publikum. Frontfrau Haide Manns (Gesang und Tenorsaxophon) und ihren versierten Musikern gelang es, die Zuschauer nach einer langen Durststrecke zu begeistern: nicht nur musikalisch, sondern auch mit ihrem enormen Wissensschatz zum Thema Blues. So nahm das Publikum unter anderem mit, dass ein Mojo ein Glücksbringer war, den die Damenwelt unter ihrer Kleidung trug, dass viele Titel männlicher Bluesstars ursprünglich von afroamerikanischen Bluessängerinnnen stammen oder Blues auf Vinyl zum größten Teil gar nicht nach Europa exportiert wurde, weshalb viele großartige Titel hierzulande unbekannt blieben.


Doch im Vordergrund stand das facettenreiche Konzert unterschiedlichster Bluesstile aus frühester Entstehungsgeschichte im 19. Jahrhundert bis in die 2010er Jahre hinein. Darunter bot Blue Terrace bekannte Songs wie „Route 66“ von Bobby Troup „The Story of the Blues” von Gary Moore oder “Got my Mojo working” von Preston Foster bis zu unbekannteren Titeln wie „Me and my Chauffeur“ von Memphis Minnie.

56 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.