top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

"BLITZERHEUTE 2.0": Landkreis testet neue Blitzeranhänger


Foto: Ronald Rampsch / stock.adobe.com


CELLE. Im kommenden Sommer will der #Landkreis eine teilstationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage, einen sogenannten #Blitzeranhänger für einige Monate erproben.


Im Gegensatz zu festen Blitzern sei das Gerät variabel einsetzbar und könne für einen längeren Zeitraum Geschwindigkeitsüberwachungen durchführen. „Wir sind von einigen Gemeinden gebeten worden, auch einmal längere mobile Überwachungen durchzuführen, dem tragen wir damit Rechnung, um vor allen auch die Sicherheit auf den Celler Straßen zu erhöhen“, sagte Landrat Axel Flader. Hierzu zählen unter anderem die Bundesstraßen, wie zum Beispiel die B 214. Die bisher aufgestellten stationären #Blitzer blieben erhalten. Der Anhänger könne mit einer Batterieladung je nach Arbeitsintensität fünf bis sieben Tage an einer Stelle stehen. Nach der Testphase soll entschieden werden, ob ein eigenes Gerät angeschafft werden soll.

Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page