top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Blitzeinschlag in Wohnhaus bei Hambühren

OVELGÖNNE. Nachdem am Mittwochabend eine Gewitterfront über den Landkreis Celle gezogen war, wurden um 17,56 Uhr die Ortsfeuerwehren Hambühren und Oldau zu einem Blitzeinschlag nach Ovelgönne alarmiert. In der Straße Hasenheide sollte laut erster Meldung ein Wohnhaus von einem Blitz getroffen worden sein und der Sicherungskasten brennen.



Beim Eintreffen der Feuerwehr bestätigte sich diese Lage, das Feuer am Sicherungskasten war allerdings bereits weitestgehend von selbst erloschen. Die Einsatzkräfte kontrollierten das Gebäude auf mögliche weitere Brandstellen, brauchten aber nicht mehr tätig werden.


Nach einer knappen halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Insgesamt waren die beiden Ortswehren mit 31 Feuerwehrleuten und sieben Fahrzeugen vor Ort.



Foto: Jannis Wilgen

Komentar


bottom of page