top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Björn Frieling ist Landesmeister im Orientierungslauf


EVERSEN. Am vergangenen Wochenende fanden im Harz die Landesmeisterschaften im Orientierungslauf in den Disziplinen Lang-Distanz und Mittel-Distanz bei bestem Wetter statt. Auf der anspruchsvollen Lang-Distanz, die den Teilnehmern physisch alles abverlangte, mit etlichen Höhenmetern und langen Laufpassagen, konnte Björn Frieling von TuS Bergen bei starker Konkurrenz einen guten dritten Platz in seiner Altersklasse H35 erlaufen.

Besser lief es für ihn bei der Mittel-Distanz, bei der auch sein Vereinskollege Hauke Scharfenberg startete. Bei dieser Disziplin ist die Laufstrecke etwas kürzer und das Orientieren bildet den Schwerpunkt. Frieling konnte sich hier den Landesmeistertitel sichern. Scharfenberg der am Vortag nicht gestartet ist, tat sich am Anfang mit dem Gelände etwas schwer. Für ihn reichte es mit zwei Orientierungsfehlern zum siebten Platz in der Altersklasse H35.

Am gleichen Wochenende startete Hans Röper vom TUS Bergen beim vermessenen 10 km Volkslauf in Allerbüttel mit 159 Teilnehmern. In ausgezeichneten 45:49 Min. konnte er den 1. Platz in der AK 65 und den 39. Platz in der Gesamtwertung erzielen.



Comentarios


bottom of page