top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ in Celle abgesagt


Foto: Peter Müller


KASTEL/CELLE. Die Stiftung Leben mit Krebs als Veranstalter und das Onkologische Forum sowie die Celler Rudervereine als Partner vor Ort haben gestern Abend die Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ 2023 in Celle abgesagt. Die Regatta war für den 16.9.2023 geplant.


Die traditionell teilnehmerstärkste unter den bundesweit seit 2005 stattfindenden Benefizregatten kann aufgrund der klimabedingten, zunehmenden Verkrautung der Aller nicht für den Trainingsbetrieb der Rudervereine und damit der an der Regatta teilnehmenden Ruder:innen genutzt werden, ohne dass die dort verstärkt wachsenden Algen gemäht werden.


„Wir bedauern es sehr, dass es der Stadtgesellschaft nicht gelang, dem Umweltministerium zu verdeutlichen, dass es hier sehr wohl ‚zwingende Gründe des überwiegenden öffentlichen Interesses‘ gibt, die eine Ausnahmegenehmigung zur rechtzeitigen Mahd des Krauts ermöglichen würden“, berichtet Fritz Gleiß vom Onkologischen Forum, der 2015 die erste Celler Regatta initiierte.


Ulf Kerstan, Vorsitzender des Celler Rudervereins äußert sich: „Wir sind enttäuscht, dass sich die zuständigen Stellen auf Landes- und kommunaler Ebene die Zuständigkeiten hin und her schieben. Darin sehen die Verantwortlichen der Celler Rudervereine eine Missachtung des ehrenamtlichen Engagements all derer, die sich in unterschiedlichen Positionen – vom Anfängertraining bis zur Organisation von Veranstaltungen – in den Dienst der Sache stellen.“


Als verantwortlicher Projektleiter der Stiftung Leben mit Krebs hofft Oliver Bettzieche, dass „alle verantwortlichen Stellen an einer Lösung arbeiten, die es ab 2024 und den Folgejahren wieder ermöglicht, gemeinsam mit unseren engagierten Partnern vor Ort erneut mit der Benefizregatta für Menschen mit Krebs einen entscheidenden Mehrwert zu schaffen und die regionalen onkologischen Einrichtungen zu unterstützen. Wir bedanken uns bei allen 2023 Beteiligten sehr herzlich für die bislang geleistete Arbeit und setzen auf die Zukunft! Wir wollen als Stiftung Leben mit Krebs wieder nach Celle kommen."


Für andere Standorte gibt es die Möglichkeit, sich anzumelden und für den guten Zweck zu rudern: Die Anmeldungen von Booten seien unter https://start.rudern-gegen-krebs.de nach wie vor möglich für die folgenden Standorte: Hamburg am 3.9.2023, Heidelberg am 9.9.2023, Essen am 9.9.2023, Lübeck am 16.9.2023 und Offenbach am 24.9.2023.

Comments


bottom of page