top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

"Bedlam": Internationales AC/DC-Fantreffen erstmals in Celle



CELLE. Drei AC/DC-Tribute Bands, zwei Tage Rahmenprogramm und Fans aus aller Welt: Das Internationale AC/DC-Fantreffen will zum ersten Mal in seiner Geschichte die CD-Kaserne vom 29. und 30. September 2023 zum Beben bringen - zum 50. Bandjahr der australischen Band. #Frühbuchertickets sind bis zum 28.2.2023 erhältlich.





"So verrückt, dass seit Beginn der Pandemie das Internationale AC/DC-Fantreffen schon dreimal ausfallen musste", erklärt das Kieler Orgateam. "Es wird Zeit, dass wir das endlich mal wieder ändern und - abseits von den Themen, die unser Leben zurzeit umtreiben - ein lautes #ACDC-Wochenende mit Fans aus der ganzen Welt feiern", freuen sich die Macher. Und auch der neue Termin musste um eine Woche verschoben werden. Am ursprünglich geplanten Wochenende findet in Hannover die EMO, die weltweit größte Messe für Metallbearbeitung, statt, und erwartungsgemäß sind dann in Celle und näherer Umgebung kaum mehr Zimmer buchbar. Diesen Stress wollte das Orga-Team den Fans ersparen.


Ein aktuell 11-köpfiges Team AC/DC-verrückter Enthusiasten aus ganz Deutschland kümmert sich um Bands und Programm. Credo des Orgateams, das die Fantreffen seit vielen Jahren organisiert, ist „von Fans für Fans“: Nicht der kommerzielle Gedanke, sondern die Begeisterung für die Band, die Musik und die kultige Fangemeinde stehen im Vordergrund.






An beiden Tagen dreht sich alles nur um die australische Kultband AC/DC. Hochkarätige AC/DC-Tributebands wie "Hole Full Of Love" aus Deutschland und "Live Wire", die extra aus den USA für ihren allerersten Auftritt in Deutschland nach Celle kommen, sorgen für eine geballte Ladung „High Voltage Rock’n’Roll“-Sound in die CD-Kaserne. Am Freitag spielen "ACinDC" aus den Niederlanden. Außerdem werde das Fantreffen durch verschiedene Rahmenprogrammpunkte, u.a. eine große Sammlerbörse, ergänzt.


Die Band AC/DC wurde übrigens vor genau 50 Jahren 1973 in Sydney/Australien gegründet. Feste soll man bekanntlich feiern, wie sie fallen – aber sicher ist, dass dieses Partywochenende auch ohne einen bestimmten Grund oder Jahreszahl ein absolutes Highlight für AC/DC-Begeisterte sein wird.

Das Orgateam des Treffens bietet für die Fans vergünstigte Tickets zum Frühbucherpreis an. Diese können bis einschließlich 28. Februar 2023 exklusiv über deren Website bestellt werden. Ab dem 1. März sind sie auch über den Vorverkauf der CD-Kaserne an den bekannten Reservix/AD-Ticket Vorverkaufsstellen bundesweit erhältlich.


Vorbesteller haben außerdem die Möglichkeit, einen speziellen Songwunsch aus dem AC/DC-Repertoire einzureichen: Der meistgenannte Titel werde beim Fantreffen live gespielt.



Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page