top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif

Bayern setzt Impfpflicht vorerst aus


MÜNCHEN. Bayern beendet außerdem die Sperrstunde in der Gastronomie. Theater, Kinos und andere Kulturstätten dürfen künftig wieder 75 Prozent der Plätze vergeben, bei Sportveranstaltungen liege die Grenze bei 50 Prozent der Plätze oder maximal 15.000 Zuschauern, bestätigte Ministerpräsident Söder heute auf einer Pressekonferenz im Anschluss einer Sitzung des CSU-Vorstands.

Auch für Friseure und andere körpernahe Dienstleister würden die Vorschriften gelockert. Es gelte wieder die 3G-Regelung und Maskenpflicht und tagesaktuellen Tests für Ungeimpfte. Trotz der steigenden Inzidenz drohe laut Söder keine Überforderung der Krankenhäuser und des Gesundheitssystems .




Aktuelle Beiträge
bottom of page