Bauarbeiten an Bushaltestellen in der Celler Straße Bergen

BERGEN. Die Bushaltestellen in der Celler Straße in Bergen in Höhe der Hausnummern 36 und 29 werden barrierefrei ausgebaut. Die Bauarbeiten beginnen am Dienstag, den 17. Mai 2022, und dauern voraussichtlich bis Mitte Juni an. Zunächst wird die Haltestelle stadtauswärtsfahrend auf Höhe der Hausnummer 36 umgebaut. Der Ausbau auf der gegenüberliegenden Straßenseite erfolgt im Anschluss. Für die Bauzeit wird jeweils in unmittelbarer Nähe zur Baustelle eine Ersatzhaltestelle entlang der Celler Straße eingerichtet. Die Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung der B3. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.


Der barrierefreie Ausbau von Bushaltestellen ist gesetzlich vorgeschrieben. In der Stadt Bergen sollen in den kommenden Jahren schrittweise alle Haltestellen entsprechend umgebaut werden. Dabei übernimmt die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH bis zu 75 Prozent der anfallenden Kosten.

82 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.