top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

B 214 Bauarbeiten dauern an - Eicklingen bis Kreuzkrug freigegeben


Baustelle
Foto: rosifan19 / stock.adobe.com


FLOTWEDEL. Seit dem 04.07.22 ist die B 214 zwischen Ohof und Eicklingen aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Die Fahrbahn und der parallellaufende Radweg werden erneuert. Nach der Fertigstellung des Streckenabschnittes zwischen Ohof und dem Kreuzungsbereich „Kreuzkrug“ sei jetzt auch der nachfolgende Abschnitt zwischen „Kreuzkrug“ und Eicklingen ab dem 15.08.22 wieder befahrbar, teilt die zuständige Verkehrsbehörde mit. Ab Montag, den 15.08.22, werde die B 214 ab der Kreuzung B 214/ L 311, Eicklingen, in nördlicher Richtung bis zur Kreuzung B 214/ K 50, Klein Ottenhaus, gesperrt. Die Bauarbeiten dauern in diesem Bereich bis zum 19.09.22 an, so die Verkehrsbehörde weiter.

Parallel zu den Arbeiten an der B 214 werde der Radweg entlang der K 50 ab der Kreuzung B 214/ K 50 in Richtung Wienhausen unter halbseitiger Straßensperrung neu gebaut. Dieser Bereich sei deshalb als Umleitungsstrecke nicht zu nutzen.

Die Umleitungsstrecke Richtung Celle führt ab Eicklingen als U 22 über Wathlingen und Nienhagen nach Altencelle. In der Gegenrichtung - nach Braunschweig - folgen Verkehrsteilnehmer der U11. Fahrradfahrer und Fußgänger könnten den Baustellenbereich jederzeit passieren.

Commentaires


bottom of page