"Aus aller Welt..." - Sommerkonzert im Hagensaal


Der gemischte Chor auf der Bühne. Foto: Heidrun Blazek

NIENHAGEN. Im Hagensaal hat das Sommerkonzert des Gemischten Chors Großmoor stattgefunden. Nach zwei Jahren Pause konnte der Chor dem Publikum im voll besetzten Saal endlich wieder ein abwechslungsreiches Programm unter dem Motto „Aus aller Welt, für alle Welt“ vortragen. Zu hören gab es internationale Lieder in verschiedenen Sprachen, bekannte deutsche Lieder sowie Popsongs der 60er bis 90er Jahre, viele davon in eigens von Chorleiter Joschua Claassen erstellten Arrangements.


Zuhörer Wolfgang Kudraß aus Nienhagen lobte neben der Qualität des Chores, des Chorleiters und der gesamten Organisation insbesondere das "wohldurchdachte und ungewöhnliche" Arrangement des Stückes „Die Gedanken sind frei“. Das Publikum dankte dem Chor mit lang anhaltendem Applaus. Bei der anschließenden großen Kaffee- und Kuchentafel - alles selbst gebacken - kam das Publikum noch mit den SängerInnen ins Gespräch.




50 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Garage in Vollbrand

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.