top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

ASV Faßberg lässt 1.FC Celle keine Chance




CELLE/FASSBERG. Der 1.FC Celle musste gestern gegen ASV Fassberg 1. Herren eine deutliche 0:3-Niederlage einstecken. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der ASV wusste an diesem Nachmittag zu überraschen, denn im Hinspiel gab es noch mit 1:5 eine recht deutliche Niederlage.


Die Mannschaft von Interimstrainer Marco Klein legte los wie die Feuerwehr und ließ durch einen Doppelschlag von Torjäger Stefan Wolter aufhorchen (3./12.) und ging so auch schnell in Führung.Es entwickelte sich nun eine kämpferische ansehnliche Partie,die aber zu keinem Zeitpunkt unfair war.


Mit dieser 2:0-Führung für die Blau-Weissen ging es dann auch in die Halbzeitpause,wobei die vielen Zuschauer auf dem Sportplatz in Faßberg bei gutem Fussballwetter eine tolle 1.Hälfte geboten bekamen.


Der ASV Faßberg konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein,trotzdem gab es Veränderungen bei der Kleinelf- Haris Moranjkic ersetzte Lasse Knoop (leichte Kreislaufprobleme) der nun schon vorzeitig Feierabend machten konnte.


Mit dem 3:0 sicherte Stefan Wolter dem ASV Faßberg nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen dritten Tagestreffer (50.). Am Ende blickte der ASV auf einen klaren 3:0-Heimerfolg über den Gast aus Celle und freut sich über ein gutes Spiel und am Ende auch über 3 hochverdiente Punkte.


Für das Faßberger Team ging es nach dem Erfolg in der Tabelle weder nach oben noch nach unten, doch ist die Mannschaft seit nunmehr drei Spielen unbezwungen und rückt ihrem grossen Ziel-dem Nichtabstieg aus der 1KK,immer näher.


Durch diese Niederlage fällt der 1.FC Celle in der Tabelle auf Platz neun zurück. Nach dem vierten Spiel in Folge ohne Dreier wird die Elf von Trainer Erdal Hurma langsam nach unten durchgereicht.


Sieben Siege, drei Remis und sechs Niederlagen hat 1.FC Celle momentan auf seinem Konto-mit acht Siegen und acht Niederlagen weist der ASV Faßberg eine ausgeglichene Bilanz vor und steht folgerichtig im Mittelfeld der Tabelle.


Am 01.05.2023 reist das Team von Trainer Klein zur nächsten Partie beim SV Garßen e.V. von 1923 (evtl. Verlegung auf den 30.04.23).


Text/Foto: Carsten Bohne-Vogelsberg

Comments


bottom of page