85-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall in Zusammenhang mit Herzinfarkt



CELLE. Am 14.01.2022 kam es zu einem Verkehrsunfall in der Celler 77er-Straße (wir berichteten). Um 5.58 Uhr war ein 85 Jahre alter Autofahrer nach einem vermuteten Herzinfarkt von der Fahrbahn abgekommen und frontal mit einem Baum kollidiert. Nach zunächst erfolgreichen Reanimationsmaßnahmen durch Polizisten ist der Mann aus Wienhausen nun zwei Wochen später im Krankenhaus verstorben, teilt die Polizei mit. Das Unfallfoto haben wir daher gemäß unserer Richtlinien entfernt.


1.482 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.