*Update* Vorfahrt missachtet: Unfall in Bergen

Aktualisiert: 27. Dez. 2021


BERGEN. Gestern um 15:12 Uhr wurde die FF Bergen in die Hermannsburger Straße zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall liefen aus den beteiligten Fahrzeugen Betriebsstoffe aus. Die Feuerwehr hat diese mit Ölbindemittel aufgenommen und bei beiden PKW die Batterie abgeklemmt. Angaben zum Unfallhergang und zur Unfallursache liegen nicht vor.


Foto: Theo Gehnke Nachtrag Polizeimeldung Vorfahrtverstoß führt zu Verkehrsunfall

Am Samstag, den 25.12.2021, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Hermannsburger Straße in 29303 Bergen, Kr. Celle, bei dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren.

Um 15:00 Uhr befuhr eine 58-jährige Autofahrerin mit ihrem Nissan Pixo die Hermannsburger Straße in Richtung Wohlde. Beim Verlassen dieser, um nach links in den Schwalbenweg abzubiegen, übersah die 58-Jährige einen entgegenkommenden 47-jährigen Fahrer eines VW Golf, woraufhin beide Fahrzeuge frontal kollidierten. Infolge des Zusammenstoßes erlitt die Fahrerin des Nissan leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins AKH Celle verbracht. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, sodass unter anderem ausgelaufene Betriebsstoffe durch die örtliche Feuerwehr Bergen gebunden und die Batterien abgeklemmt wurden. Im Anschluss wurden beide Fahrzeuge von alarmierten Abschleppfahrzeugen abgeschleppt.

3.459 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.