top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

TuS Eicklingen Tischntennis: Auswärtsniederlage in Kirchwalsede



EICKLINGEN. Beim unangefochtenen Tabellenführer TuS Kirchwalsede war auch im Rückspiel nichts zu holen. Eicklingen trat ohne ihre Nr. 1 Tanja Rittierott, aber dafür erstmals mit ihrer Nr. 2 Janna Hoppe, an. Mit 8:1 ging die Partie, exakt wie im Hinspiel, recht deutlich an die Gastgeber. Für den Eicklinger Ehren-punkt sorgte Kapitänin Elina Gehring mit einem 3:1 Satzsieg gegen Schwiebert. Janna konnte aller-dings zeigen, dass Sie mit den beiden Kirchwalseder Spitzenspielerinnen sehr gut mithalten kann. Mit etwas mehr Fortune wäre auch ein Punkt drin gewesen. Mit jetzt 22:2 Punkten ist TuS Kirchwalsede unangefochten die Nr. 1 und der Aufstieg in die Verbandsliga steht so gut wie fest. TuS Eicklingen steht jetzt mit 12:12 Punkten gefestigt im Mittelfeld der Tabelle und sollte in den noch ausstehenden 6 Begegnungen die nötigen Punkte für den Klassenerhalt holen. „Das war heute insgesamt eine Nummer zu groß für uns, aber Kirchewalsede ist sicher auch nicht der Gradmesser für uns. Insbesondere in den 4 Heimspielen sollten wir nun genügend Punkte sammeln um zeitig gesichert zu sein.“ so Alina Gehring nach der Begegnung.


Text & Foto: Carsten Pröve

Aktuelle Beiträge
bottom of page