top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

SoVD ehrt Günter Salewski für 75 Jahre Mitgliedschaft


Foto: Martina Kaffka

KLEIN HEHLEN. „Nur durch das Mitwirken von ehrenamtlichen Helfern ist eine Veranstaltung wie diese möglich“, so der Vorsitzende des Sozialverbandes Deutschland (SoVD), Ortsverband Klein Hehlen/Hehlentor, Lars Schmidt, gemeinsam mit seiner stellvertretenden Vorsitzenden des Ortsverbandes, Karin Keller in ihrer Begrüßung zum diesjährigen Grünkohlessen.


Regelmäßig veranstaltet der Ortsverband für seine 690 Mitglieder solche Zusammenkünfte, um im Rahmen einer Mitgliederbetreuung über Themen wie: „Rente, Pflege, Gesundheit, Bürgergeld und Behinderungen“, zu informieren. Viele Menschen haben Anspruch auf Leistungen aus den sozialen Sicherungssystemen, stoßen aber immer wieder auf Fragen wie: „Welche Leistungen stehen mir zu“, so Schmidt. Hierbei hilft und berät der SoVD seine Mitglieder zu allen Fragen des Sozialrechts. „Gemeinsam sind wir stark“, so ein Motto des SoVD.


Christian Ceyp überbrachte als stellvertretender Bürgermeister herzliche Grüße vom Klein Hehlener Ortsrat . Auch dabei betonte er die Wichtigkeit des Ehrenamtes für unsere Gesellschaft.


Ein ganz besonderer Höhepunkt dieser Traditionsveranstaltung war die Ehrung von Günter Salewski für seine 75-jährige Mitgliedschaft im SoVD. Gemeinsam mit seinen Eltern trat Salewski im jungen Alter von 10 Jahren in den Verband ein, damals noch in den sogenannten Reichsbund. Umso größer war die Freude über dieses außergewöhnliche Jubiläum.


Im geselligen Teil unterhielt die Frauensprecherin des Ortsverbandes Gabi Repold, mit unterhaltsamen und kurzweiligen Geschichten zur Herbstzeit.

コメント


bottom of page