top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Shakespeare im Slapstickformat auf dem Findelhof


Bernd Lafrenz spielt „Ein Sommernachtstraum“ als Solokomödie auf dem Findelhof
Bernd Lafrenz spielt „Ein Sommernachtstraum“ als Solokomödie auf dem Findelhof Foto: Finkenhof

 

BOCKELSKAMP.Liebe, Lust und Löwengebrüll: Mit einer turbulenten One-Man-Show lädt die Kleinkunstbühne in Bockelskamp zu einem sommerlichen Theatervergnügen. Passend zur Saison spielt Bernd Lafrenz am Samstag, 6. Juli 2024 um 20 Uhr die Solokomödie „Ein Sommernachtstraum“ auf dem Findelhof.

 

Der Schauspieler und Pantomine Bernd Lafrenz interpretiert den berühmten Klassiker frech und frei und verdichtet die verzwickte Handlung aus dem 16. Jahrhundert in eine stürmische Soap. Mit blitzartigen Rollenwechseln und virtuoser Körpersprache schlüpft er in sämtliche Charaktere des Shakespeare Stückes und bedient sich dabei einer erfinderischen Requisitenvielfalt. Bei Bernd Lafrenz hilft es nicht, sich in der letzten Reihe zu verstecken - ob Löwengebrüll oder buntes Markttreiben, das gesamte Publikum wird immer wieder zum lebendigen Bühnenbild einer interaktiven Show. 

Auch wer noch kein Shakespearefan ist darf sich auf einen hochkarätigen Theaterabend voll Charme, Humor und Leichtigkeit freuen - in der idyllischen Atmosphäre des Findelhofs.  

 

 

 

Karten für „Ein Sommernachtstraum“ gibt es an der Abendkasse des Kaleidoskops ab 19.00 Uhr auf dem Findelhof, Ziegeleiweg 2, 29342 Bockelskamp.

Karten 22 €, erm. 18 €. Beginn der Vorstellung um 20.00 Uhr.

Die Weinbar ist ab 19 Uhr geöffnet.

 

Information + Reservierung: Jean-André Priol, mobil 0172 518 69 67



Text:Jean Priol


תגובות


bottom of page