Seniorenkino beendet Sommerpause„Der Hals der Giraffe“ am 2. September


CELLE. Die Sommerpause ist zu Ende, das Seniorenkino öffnet wieder seine Türen. Am Freitag, 2. September, laden die Verantwortlichen zur Tragikomödie „Der Hals der Giraffe“ ein.


Und darum geht es in dem französisch-belgischen Film: Nachdem ein neunjähriges Mädchen die Briefe der angeblich toten Großmutter gelesen hat, "entführt" es seinen Großvater aus einem Pariser Altenheim. Die Mutter im Schlepptau, erzwingt das Kind eine Familienzusammenführung und bringt ein Gebilde aus Lebenslügen zum Einsturz. Erstlingsfilm als präzis beobachtendes Road Movie, das subtil zwischen Komödie und Melodram wechseltund von der entwaffnenden Kraft kindlicher Wahrheitssuche handelt. Gänzlich unaufgeregt erzählt der feinfühlige, humorvolle Film seine mitunter ergreifende Geschichte.


Auch wenn die Sitzplätze im Seniorenkino mittlerweile aufgestockt wurden, ist eine vorherige telefonische Anmeldung dennoch notwendig. Am Mittwoch, 31. August, können sich Filminteressierte zwischen 8 und 12 Uhr unter der Rufnummer 12 51 08 einen Sitzplatz reservieren. Das Kinoticket kostet 6,50 Euro inklusive Kaffee- und Kuchen. Der Einlass am Kinotag startet ab 14.30 Uhr.

63 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Gemeinsam mit Musiklehrerin Hanna Mehl führt das MehrGenerationenhaus Celle in der Fritzenwiese 46 ein Musikprojekt für und mit Menschen aus der Ukraine durch. Auftakt ist am kommenden Sonn

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.