top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Südwinsen-Festival: Sparkasse spendet 5000 Euro


WINSEN. „25 Jahre umsonst und draußen“ – unter diesem Motto fand am 21. und 22. Juli das

Südwinsen-Festival statt. Möglich gemacht hat dies neben vielen weiteren Sponsoren

die Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg mit einer Spende von 5000 Euro. „Unser ganz

besonderer Dank gilt all unseren Förderinnen und Förderern und im Speziellen unseren

freiwillig engagierten Bürgerinnen und Bürgern. Ohne das herausragende Engagement

vieler Mitmenschen, wäre ein solches Festival nicht möglich. Das wir nun sozusagen

silberne Hochzeit feiern durften ist ein überragendes Gefühl“, sagt Michael Lux, 1.

Vorsitzender des Südwinsen Festival e.V.


27 Bands rockten am Freitag und am Samstag die „kleene“ und die „fette Bühne“ auf

dem Festivalgelände. Selbstverständlich war für jung, wie für alt etwas dabei und auch

für das leibliche Wohl der Festivalgemeinde war gesorgt.



Zur Eröffnung des „SüWi 2023“ besuchte Stefan Gratzfeld, Vorstandsvorsitzender der

Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg, die Organisatoren, um neben der obligatorischen

Scheckübergabe auch seine Anerkennung für das gesellschaftliche Engagement der

Gemeinde auszudrücken: „Ich bin persönlich beeindruckt, mit welcher Professionalität

das Festival geplant wurde. Den Aufwand hierfür kann ich tatsächlich nur schwer

abschätzen. Dass wir unseren Teil dazu beigetragen haben, freut mich sehr. Ein starkes

Statement für unsere regionale Verwurzelung.“


Mit der 25. Auflage ist das "SüWi" übrigens noch nicht am Ende: „Nach dem Festival ist vor dem Festival. Die Planungen für die Auflage im kommenden Jahr starten zeitnah – wir freuen uns

schon heute auf viele Besucherinnen und Besucher“, so Michael Lux.

Comments


bottom of page