top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Polizei zieht mehrere Benebelte aus dem Verkehr


betrunken, Auto
Foto: terovesalainen / stock.adobe.com


CELLE. Am Wochenende hat die Polizei in Celle gleich drei Fahrzeugführer aus dem Verkehr gezogen, die trotz ihres berauschten Zustands unterwegs waren.


Am Samstagabend befuhr ein 43-Jähriger mit seinem PKW die Straße "Zur Fuchsfarm" in Richtung "An der Koppel", als er den Einmündungsbereich überquerte und frontal gegen einen Betonpfeiler fuhr. Gegenüber der Polizei behauptete der alkoholisierte Mann zunächst, ein anderer habe sein Auto demoliert. Diese Aussage entpuppte sich jedoch schnell als Schutzbehauptung.


Auf einem Elektroscooter erwischte die Polizei gestern Mittag einen 23-Jährigen, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

In der Nacht zu heute kontrollierten Beamte einen 25 Jahre alten Autofahrer in der Altstadt, der mit einem Atemalkoholwert von über 2,3 Promille aufwarten konnte.


Gegen alle drei Fahrer wurden nach Blutentnahme bzw. Urintest entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Comments


bottom of page