Mentoring für Gründer, Unternehmer und Führungskräfte


LÜNEBURG/CELLE. Ob Fragen zur Gründung, zu Führung, Personalentwicklung oder als Sparringspartner beim Digitalisierungsprozess oder der Markteinführung eines neuen Produkts: Das MeNon-Netzwerk der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) bringt erfahrene Experten und Menschen aus der regionalen Wirtschaft, die sich entwickeln möchten, zusammen. Als Mentoren und Mentees bilden sie für eine Zeit von bis zu zwölf Monaten ein Tandem und tauschen sich zu individuell vereinbarten Zielen und Themen aus. Wer Interesse am MeNon-Mentoring-Programm hat, erhält Einblicke und weitere Informationen bei der digitalen Netzwerk-Veranstaltung am Dienstag, 22. Februar, 16 bis 18 Uhr, via Zoom. Die Teilnahme an der Veranstaltung und am Mentoring-Programm ist kostenfrei, Anmeldungen unter ihklw.de/Menonveranstaltungfuerinteressiertefebruar2022.


„Mentoring ist ungemein bereichernd für alle Beteiligten“, sagt MeNon-Beraterin Anna Brandes. „Die Mentees erweitern ihr Know-how und erhalten neue Impulse für ihre Geschäftsentwicklung. Die Mentorinnen und Mentoren bleiben am Puls der Zeit, reflektieren ihre Erfahrung und sind stimuliert und motiviert für ihre eigenen Vorhaben. Unternehmen können ihren Führungspersönlichkeiten und Nachwuchskräften eine konkrete Förderung anbieten.“ Dabei begleiten Anna Brandes und ihre Kollegin Petra-Johanna Regner vom MeNon-Team die Tandems, geben Impulse für klare Zielvereinbarungen und zu den jeweiligen Rollen des Mentorings. Bei monatlichen Treffen des MeNon-Netzwerks können sich die Beteiligten auch mit anderen Mentoring-Tandems austauschen.


Das MeNon-Netzwerk ist unter dem Dach der Allianz für Fachkräfte Nordostniedersachsen gestartet und wird mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfond gefördert. Mentorinnen und Mentoren aus ganz Deutschland können ihre Erfahrung weitergeben, für Mentees ist das Einzugsgebiet auf die Region der Allianz für Fachkräfte Nordostniedersachsen begrenzt – also auf die Landkreise Lüneburg, Harburg, Uelzen, Lüchow-Dannenberg, Celle und Heidekreis. Weitere Informationen gibt es unter www.menon-mentoring-netzwerk.de.

39 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Im Oktober öffnet wieder das Online-Auktionshaus der Stadtverwaltung. Unter den Hammer kommen Fundsachen, deren rechtmäßige Eigentümer sie offensichtlich nicht so recht vermisst haben, denn sie

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.