Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

"Kalli & Jean" - Neue CD "Liebe ohne Leiden" mit Kalli Struck

Aktualisiert: 25. März

Kalli & Jean
Foto: Roman Thomas

CELLE. Es gibt eine neue CD von Kalli Struck. Dieses Mal hat er sich mit der Sängerin "Jean" Verstärkung geholt und präsentiert sein neues Album mit vielen Coversongs, aber auch eigenen Stücken, erstmals auch auf Spotify. 2019 veröffentlichte Struck, zusammen mit dem Musik-Produzenten Roland Loy aus Hannover, 12 neue Songs unter dem Album-Titel „Ein letztes Lied“. Als ihre Zusammenarbeit vor vielen Jahren begann, hätte niemand gedacht, dass 40 Songperlen auf drei Alben entstehen sollten, mit immer wieder neuen bewegenden Geschichten rund um das Leben des „Singenden Schrotthändlers“, wie er liebevoll in und um Celle genannt wird. War jetzt wirklich "alles gesagt, alles getan"? Und: was kommt als nächstes?

2020 veränderte die Lebensbedingungen und ließ Erinnerungen an viele alte Lieder, die Kalli seit seiner Jugend bewegt und begleitet haben, wieder wach werden. Dabei erschienen ihre Inhalte aktueller denn je: Umweltverschmutzung, Zukunftsängste und immer wieder die Liebe mit all ihren Verwicklungen. Etwa zu dieser Zeit lernte er die Musikerin Jean LeLá kennen und sie sangen gemeinsam einige Duette im Studio ein. Begeistert vom Resultat beschlossen sie auch weitere Titel aufzunehmen, in denen sich Generationen begegnen und "neue Geschlechterrollen sichtbar werden", so der Produzent. Sechs der 17 Produktionen sind eigene Songs. Kallis erdige Lebenserfahrung verbindet sich mit Jeans jugendlicher Leichtigkeit, relativiert die Stereotypen der Liebe und gibt den alten Schlagern ein neues Gesicht.

„Liebe ohne Leiden“, das Udo Jürgens mit seiner Tochter Jenny 1984, als Ode an die ewige Verbindung zwischen Vater und seiner Tochter auf dem Start ins eigene Leben, besungen hat, stehe deshalb auch symbolisch für die besondere Musikalische Begegnung dieses neuen Duos „Kalli & Jean“.

Auch der Titel „Fang das Licht“ hat Kalli seit Jahren immer wieder bewegt. "Es ist mir eine besondere Freude, ihn endlich aufgenommen zu haben", so der inzwischen 75-Jährige. „Ob das meine Töchter sind oder Menschen, die mir viel bedeuten, dieser Song soll ihnen Mut machen das persönliche Glück und den Glauben daran festzuhalten, auf dass sich alle unsere Träume erfüllen können! Wir können alle Zuspruch gebrauchen, wenn es uns mal nicht so gut geht. Tränen spielen in meinem Leben eine besondere Rolle. Ich kann ein Lied davon singen", so Struck weiter.

Jean LeLá beschreibt mit ihren eigenen Songs ihr ganz persönliches Reisetagebuch, von den Florida Keys bis nach Nashville/Tennessee und wieder zurück nach Hannover, besingt sie das Leben voller Harmonie und Authentizität. „Abendsonne“ z.B. hält den Moment des ersten Lockdowns in 2020 im Fokus, während des Social-Distancing, den kleinen Begegnungen im Celler Waldgebiet und Spaziergängen mit der engsten Freundin, geprägt von stillen und magischen Momenten in denen eine tiefe Verbundenheit zum Ausdruck kommt.

"Kalli&Jean" bleiben im Ohr, ergänzen sich zu einem gemeinsamen Neuen, finden in alten Songs neue Bedeutungen und geben mit ihrer Liebe zur Musik neue Hoffnung und Zuversicht auf eine Welt voller Liebe ohne Leiden.


844 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

NIENHAGEN. Auch dieses Jahr gibt der Gemischte Chor Großmoor wieder ein Adventskonzert. Das gewohnt abwechslungsreiche und vielsprachige Programm, gestaltet von Chorleiter Joschua Claassen, werde am 1

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.