top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Invictus Games Sieger Tom Grunwald treffsicher


Foto: Andreas Hehenberger

CELLE. Der Beginn der „fünften Jahreszeit“ am Samstag ging beim SC Wietzenbruch mit dem Start der Meisterschaftssaison einher. Zwanzig Damen und Herren hatten sich mit Blank-, Recurve- und Compoundbögen in der kleinen Hölty Sporthalle eingefunden, um in der WA Hallenrunde die ersten Titelträger 2024 zu ermitteln. Für die höchste Ringzahl der Wettkämpfe zeichnete Tom Grunwald (Foto) verantwortlich. Der Medaillengewinner der „Invictus Games“ siegte bei den Compound Herren mit 556 Ringen. Beeindruckende Resultate gab es zudem in der Disziplin Blankbogen, unter anderem durch die deutschen Mixed Meister. Karen (494) und Kai Meyer (506) siegten genauso souverän bei den Master weiblich und den Herren, wie Ulrich Paape (502) in der Blankbogenklasse Master. Insgesamt wurden zehn interne Titelträger ausgeschossen.


Die weiteren Erstplatzierten heißen: Ralf Taubald (330 / Blank Senior), Christin Alonso (369 / Blank Damen), Karl-Heinz Busse (512 / Compound Senior), Bianca Schlichtmann (479 / Recurve Damen), Nico Krenn (450 / Recurve Herren) und Lutz Taxweiler (463 / Recurve Master).

Commenti


bottom of page