Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Flotwedel: 68 Einsatzkräfte bilden sich in Brandübungscontainer fort




FLOTWEDEL. Am vergangenen Wochenende hatten erneut 68 Einsatzkräfte der #Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde #Flotwedel die Möglichkeit, sich in einem sogenannten #Brandübungscontainer fortzubilden.


Wie auch in den vergangenen Jahren hatte das Team um die Atemschutzbeauftragten Wilhelm Ziebarth und Michael Hasselmann erneut eine Realbrandausbildung in einem gasbefeuerten Übungscontainer organisiert, um den 34 angetretenen Trupps eine möglichst realitätsnahe Ausbildung bieten zu können.


Im Fokus standen hierbei das richtige Vorgehen im Innenangriff, das korrekte Öffnen von Türen sowie die richtige Handhabung der Strahlrohre und die damit verbundenen Löschtechniken. Zusätzlich galt es für einige Trupps, eine knapp 40 Kilogramm schwere Puppe aus dem Container zu retten.

Um die Ausbildung im Bereich Atemschutz weiter zu optimieren, wurden die Übungsdurchgänge durch fachkundige KameradInnen beobachtet, dokumentiert und werden anschließend ausgewertet. Ziel dieser Auswertung sei es, einen einheitlichen Ausbildungstand zu gewährleisten.


Text/Fotos: Marcel Neumann


130 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.