Feuerwehr Wienhausen leistet Heilig Abend technische Hilfe


WIENHAUSEN. Am heutigen Heilig Abend um 16:57 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Wienhausen wegen eines technischen Defektes zu einer Hilfeleistung in die Hauptstraße alarmiert.

Laut Alarmmeldung sollte es zu einer Störung an einem Wasserboiler gekommen sein. Dabei seien größere Mengen Dampf ausgetreten. Noch auf der Anfahrt zur Einsatzstelle konkretisierte sich die Lage. Laut Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle sollte der Keller im vollem Umfang mit Wasserdampf geflutet worden sein und eine so genannte "Nullsicht" herrschen.

Vor Ort konnte dann allerdings schnell Entwarnung gegeben werden, da sich der Wasserdampf bereits abgekühlt und am Boden niedergeschlagen hatte. Durch die Feuerwehr wurde der Hauptwasserhahn abgedreht, um einen weiteren Wasserschaden zu verhindern. Anschließend konnte die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben und der Einsatz nach knapp 20 Minuten beendet. Infos/Foto: Marcel Neumann


2.230 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

HERMANNSBURG. Am Samstag, 9. Juli, findet auf dem Gelände des Evangelischen Bildungszentrums in Hermannsburg eine „Messe der guten Ideen“ zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit statt. Klima retten, nachhal

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.