*2. Update* Fahrzeug rast in Menschenmenge - viele Verletzte


BERLIN. Der Unfall oder die Tat ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 10.30 Uhr in der Tauentzienstraße nahe der Gedächtniskirche. Die Polizei wusste zunächst nicht, ob es sich um eine Vorsatztat oder einen Verkehrsunfall handelt. Der mutmaßliche Fahrer des Fahrzeugs wurde von der Polizei vor Ort festgehalten. *Update* Im Verlauf der Ermittlungen gab die Polizei bekannt, dass im Wagen ein Bekennerschreiben gefunden worden sei. Später revidierte sie die Aussage. Es seien lediglich "Plakate" im Auto gewesen. Über den Inhalt sagt die Polizei bisher nichts.


1.621 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.