top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif

Die Weihnachts-Ente aus Lüneburg



LÜNEBURG. Bundespolizisten stellten ihr Herz für Tiere erneut unter Beweis. Unmittelbar vor der Dienststelle in Lüneburg befand sich eine verletzte Ente in direkter Nähe zur viel befahrenen Straße. Mit Unterstützung einer weiteren Streifenwagenbesatzung konnte das Tier vorsichtig mit einer Decke eingefangen werden.


"Auch wenn einige nun über leckere Rezepte für eine Weihnachts-Ente nachdenken würden, fanden die Beamten nach einigen Telefonaten eine entsprechende Unterbringung für das Tier", so die Bundespolizei. Im Tierheim Lüneburg befinde sie sich derzeit in tierärztlicher Betreuung.

"So wird der verletzten Ente wohl das Schicksal vieler andere Artgenossen in der Weihnachtszeit erspart bleiben", hoffen die Beamten.


Aktuelle Beiträge
bottom of page