Deutscher Orgeltag: Orgel-Nachmittag in der Matthäuskirche Vorwerk

CELLE. Sie ist das größte Instrument der Welt, enthält unter Umständen tausende Einzelteile, ist grandios in ihrem Klang und in der Kirche und in Konzertsälen kaum wegzudenken: die Pfeifenorgel! Aber es gibt auch kleine Instrumente, die die Zuhörer mit ihrem Klang erfreuen und Gottesdienste und Konzerte bereichern. Zum Beispiel die Orgel der Matthäus-Kirche in Vorwerk, die aus nur wenigen Pfeifenreihen besteht. Am 11. September findet der 12. Deutsche Orgeltag statt, initiiert von der Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands, und im Rahmen dieses Orgeltages lädt die Matthäuskirchen-Gemeinde von 15 bis 17 Uhr zu einem Orgel-Nachmittag in den Bosteler Weg 11 in Vorwerk ein. Jeweils zur vollen Stunde wird Daniel Kunert, Kirchenmusiker der Gemeinde, die Orgel klanglich vorstellen. Zwischendurch kann man die „Königin“ genauer in Augenschein nehmen, sich über den Orgelbau im Allgemeinen informieren, ein Tässchen Kaffee trinken und mit anderen Besuchern ins Gespräch kommen. Für Kinder stehen Bastelmöglichkeiten und Ausmalbilder zur Verfügung. Ergänzend wird ein Büchertisch angeboten.

Der Eintritt ist frei, über Spenden für die Kirchenmusik freut sich die Gemeinde.

67 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

NIENHAGEN. Am Sonntag, 09.10.22 lädt die Mevlana Moschee Nienhagen e. V. zum Tag der offenen Tür von 11 Uhr - 18 Uhr ein. "Türkische Spezialitäten, Moscheeführungen, Kinderanimation und vieles mehr fü

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.