top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

„Blankis“ des SCW räumen beim Landesverbandsentscheid ab


Foto: Andreas Hehenberger

CELLE/ROTENBURG. Auf die Blankbogner des SC Wietzenbruch ist Verlass. Mit einmal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze avancierten die „Rot-Blauen“ beim Landesverbandsentscheid in der WA Hallenrunde in Rotenburg (Wümme) zum erfolgreichsten Verein in der Disziplin Blankbogen.


Karen Meyer (496 Ringe / Master weiblich) und Ulrich Paape (488 / Master) sicherten sich jeweils die Vizemeisterschaft und Kai Meyer (508) bei den Herren Bronze. Waren diese Drei vor Wochenfrist schon maßgeblich am Gewinn der Meisterschaft im Ligaschießen beteiligt, so ließen sie nun auch souverän den Mannschaftstitel (1492) folgen. Für Blankbognerin Christin Alonso (402) sprang bei ihrem ersten Auftritt auf Landesverbandsebene in der Damenklasse Rang sechs heraus. Der bei den Herren Compound angetretene Nils Holkenbrink (539) wurde im Endklassement 13.


Text: Andreas Hehenberger

Aktuelle Beiträge
bottom of page