top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

84-Jährige stirbt nach brutalem Raubüberfall an Heiligabend



Tatort Berliner Allee 66, Hannover - Foto: HannoverReporter


HANNOVER. Eine weitere schwere #Straftat beschäftigt die #Polizei in Hannover. Eine 84-jährige Frau ist nach einem #Raubüberfall in ihren eigenen vier Wänden am 1. Weihnachtsfeiertag #verstorben. Wie die Polizei Hannover mitteilt, sei die Seniorin beim Verlassen ihrer Wohnung überfallen worden. Die #Täterin verfolgte ihr Opfer bis in ihre Wohnung und trat ihr gegen die Hüfte, woraufhin die 84-Jährige stürzte. Sie konnte noch selbst über den Hausnotruf die Rettungskräfte verständigen. Sie erlag jedoch einen Tag später ihren Verletzungen.


Die mutmaßliche Täterin war laut Polizei etwa 1,70 Meter groß, circa 30 bis 40 Jahre alt und von normaler Statur. Sie hatte mittelblonde, schulterlanges Haar und trug helle Kleidung. Ob sie Beute erlangen konnte, ist ebenfalls unklar.


Die Polizei hat Ermittlungen wegen Raubes mit Todesfolge eingeleitet. Zeugen, die Hinweise zur Täterin geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511 109-5555 zu melden.


Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page