Zeit für Grün: Dammaschwiese und Thaers Garten

CELLE. Die Dammaschwiese und Thaers Garten sind einmal mehr das Ziel eines Spaziergangs mit Jens Hanssen, Fachbereichsleiter Grün- und Friedhofsbetrieb der Stadt Celle. Los geht es am Dienstag, 21. Juni, von 19 bis 20.30 Uhr.


Der Weg führt von der Pfennigbrücke entlang der Dammaschwiese bis hin zu Thaers Garten. Dabei erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Informatives über das Naturschutzgebiet „Oberes Allertal“ und Wissenswertes über die ursprüngliche sowie die heutige Nutzung des Herrenhauses von Albrecht Thaer. Treffpunkt ist an der Pfennigbrücke. Die Teilnahme ist kostenfrei.

39 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kellerbrand in Celle

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.