Weihnachtskugel des Lions-Club bringt 6.000 Euro Erlös


CELLE. Schon im vierten Jahr ist es dem Lions Club Celle Residenzstadt möglich, regionale Projekte mit dem Verkauf der Lions Weihnachtskugel zu unterstützen. 2021 schmückte die von Leslie G. Hunt entworfene gläserne rote Weihnachtskugel ein historischer Doppeldecker. 6.000 Euro konnten die Clubmitglieder mit dem Verkauf erzielen. Das Geld wurde jetzt für den guten Zweck gespendet. Dr. Stéphane Zacke, Präsident des Lions Clubs Celle Residenzstadt: „Wir freuen uns, mit dem Verkauf der Weihnachtskugel 2021 die Celler evangelische Kinder- und Jugendhilfe und erneut die Arbeit des Anonymen Frauenhauses in Celle mit jeweils 3.000 Euro fördern zu können.“


Der Lions Club Celle Residenzstadt und besonders Eva Küpers als Organisatorin der Benefizaktion sind glücklich über das großartige Spendenergebnis: „Beide Projekte helfen, die Entwicklung von Kindern zu stärken. Dadurch können sich neue Lebensperspektiven für Kinder und Eltern ergeben! Herzlichen Dank an beide Organisationen für ihre wunderbare Arbeit!“ Die Spendenübergabe fand gestern in kleinem Rahmen in der Galerie Halbach statt, die den Verkauf der Lions Weihnachtskugel von Beginn an großzügig unterstützt.


2022 wird es die fünfte Weihnachtskugel geben. Die Vorfreude auf das kommende Weihnachtsfest ist schon groß. Der Künstler Leslie G. Hunt arbeitet bereits an dem Motiv für das nächste Sammlerobjekt der begehrten Kollektion. Küpers: „Lassen Sie sich überraschen!“ Präsident Dr. Stéphane Zacke fügt hinzu: „Der Club berät gerade über die Spendenempfänger 2022. Wir möchten Freude und Unterstützung mit unserer Weihnachtskugel geben.“


69 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Zwischen evangelischem Kindergarten und Gemeindezentrum im Bosteler Weg gibt es seit Neuestem einen Bücherschrank, den jedermann benutzen kann: man kann Bücher reinstellen, mitnehmen oder ausle

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.