Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Vortrag "Impfen" abgesagt - Vortrag "Schilddrüsenkrankheiten" online


ESCHEDE. Der für Donnerstag, 10. Februar 2022, im Hotel Deutsches Haus, Eschede, geplante Vortrag des Norddeutschen Vereins für Homöopathie und Lebenspflege Eschede e.V. wird angesichts der derzeitigen Corona-Situation abgesagt. Auf dem Programm stand eine Veranstaltung mit Kathrin Schmeißer, Ärztin in Burgdorf, zum Thema "Impfen – Nutzen und Immunität".


Statt dessen gibt es einen Online-Vortrag am 08. Februar 2022. Thema: "Homöopathische Behandlung von Schilddrüsenkrankheiten", insbesondere Hashimoto-Thyreoiditis mit Herrn Dr. Mey. Diesen Online-Vortrag stellt der Verein für Homöopathie und Gesundheitspflege Ulm / Neu-Ulm e.V. zur Verfügung.

Anmelden kann man sich unter www.homöopathie-ulm.de. Eine Bestätigung der Anmeldung erfolgt automatisch.

Mitglieder des Eschedeer Vereins zahlen für die Teilnahme an dem Vortrag 5,00 Euro mit dem Verwendungsnachweis "Mitglied der Hahnemannia". Gäste zahlen 10,00 Euro. Nach Eingang der Überweisung bekommen Sie die Zugangsdaten. Mitglieder des 1. Norddeutschen Verein für Homöopathie und Lebenspflege Eschede e.V. , die den Zahlungsbeleg der Kassenwartin bis zum 30.06.2022 vorlegen, bekommen die Kosten ersetzt.

69 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Am Sonntag, den 11. Dezember, findet eine kurze Wanderung zum Reitplatz zwischen Vorwerk und Garßen statt. Von drei Kirchengemeinden aus wird um 17 Uhr gestartet: von der Kath. Johanneskirche,

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.