top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

#visitcelle: InstaWalk rückt Celles-Nachhaltigkeits-Spots vor die Linse


InstaWalk Celle Gruppenbild. Foto: Celle Tourismus
InstaWalk Celle Gruppenbild. Foto: Celle Tourismus

CELLE. Am vergangenen Freitag erlebten die Teilnehmer des jährlich stattfindenen InstaWalks hautnah, wie Nachhaltigkeit in Celle gelebt wird. In Zusammenarbeit mit dem Städtenetzwerk aboutcities, bot der geführte Fotorundgang einen inspirierenden Blick auf die nachhaltigen Projekte der Stadt.


Der Tag begann um 10 Uhr vor dem imposanten Neuen Rathaus, wo sich die elfköpfige Gruppe bestehend aus neun fotobegeisterten Instagramern und zwei Mitarbeitern des Tourismusmarketings Celle versammelte. Das Neue Rathaus im neugotischen Baustil war der erste Fotospot des Tages. Der heutige Sitz der Stadtverwaltung war einst eine Kaserne und zeigt, wie neue alte Gebäude neu genutzt werden können.


Von hier führte die Route die Teilnehmenden zu verschiedenen nachhaltigen Sehenswürdigkeiten, darunter das LAVES Bieneninstitut. Dort boten die Streuobstwiese und die Bienenkörbe des Bienen-Kompetenzzentrums erstklassige Bildmotive und verdeutlichten eindrucksvoll, wie Nachhaltigkeit aktiv gefördert wird.


Nach drei weiteren Stationen endete der InstaWalk gegen 15 Uhr in der malerischen Altstadt von Celle.

„Der InstaWalk war eine fantastische Gelegenheit, Seiten von Celle kennenzulernen an die ich so nicht gedacht habe. Der nachhaltige Gedanke der Stadt hat mir gut gefallen“, sagte eine Teilnehmerin am Ende des InstaWalks.


Der InstaWalk in Celle ist Teil einer breiter angelegten Kampagne des Städtenetzwerks aboutcities, die geführte Touren in 15 Städten umfasst. Über die Hashtags #acinstameet2024 und #visitcelle können die Fotos und Videos auf Instagram aufgerufen werden.


Text: Stadt Celle Tourismus

留言


bottom of page