top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Vierter Sumy-Hilfstransport - Tanklöschfahrzeug auf Schiene gesetzt


Dieter Fiebig und Daniel Tietge verluden das Tanklöschfahrzeug am Güterbahnhof

CELLE. Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge sprach unlängst von „einer der größten humanitären Hilfsaktionen unserer Stadt“ und meinte damit die Spendenkonvois, die regelmäßig Celle gen Sumy verlassen. Seit April 2022 wurden mittlerweile drei Hilfstransport in die kriegsgeschüttelte Celler Partnerstadt geschickt. Der vierte Transport wurde heute buchstäblich auf die Schiene gesetzt. Diesmal ging ein Tanklöschfahrzeug der Celler Feuerwehr auf die Reise.



Jann Brüsting, Abteilungsleiter Abwehrender Brandschutz, und OB Dr. Jörg Nigge


„Wir haben damit den VA-Beschluss aus dem vergangenen Sommer umgesetzt“, erinnert Matthias Peters, Projektleiter für die Hilfstransporte im neuen Rathaus. Er habe sich selbst ein Bild vom Verladen des Fahrzeugs der Marke Iveco Magirus aus dem Jahr 1991 mit einem 1.600-Liter-Wassertank gemacht. „Unser Dank gilt der DB Cargo, die das Fahrzeug kostenlos direkt nach Sumy transportiert.“


Noch in der „Warteschleife“: Sieben städtische Kfz, die in Kürze ebenfalls im Rahmen eines fünften Hilfskonvois auf den Weg geschickt werden.


Auf dem #Spendenkonto werden nach wie vor Gelder gesammelt, um im Rahmen einer der künftigen Transporte Hilfsgüter nach dem angemeldeten Bedarf der Partnerstadt zu beschaffen.


Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg
IBAN DE15 2695 1311 0091 5430 82
BIC NOLADE21GFW
Verwendungszweck „Hilfe für Sumy“.

Hinweis: Spendenlauf am KAV-Gymnasium

Morgen veranstaltet das KAV-Gymnasium einen Spendenlauf. Die Schule, welche eine Patenschaft mit einer Schule in Sumy eingehen möchte, will den Erlös zum Erwerb von Materialien für den Sportunterricht in der Partnerstadt zur Verfügung stellen.


Fotos: Stadt Celle



Comments


bottom of page