top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Verkehrsunfall in Eicklingen: Schulbus und Auto stoßen zusammen

Foto: Struck

EICKLINGEN. In Eicklingen kam es am heutigen Mittwoch zu einem Verkehrsunfall. An der Kreuzung Dorfstraße/Höfnerwinkel/Sandlinger Straße stießen um 7.44 Uhr ein Schulbus und ein Mazda zusammen.


Nach jetzigem Ermittlungsstand bog die 50-jährige Autofahrerin in Richtung Wienhausen fahrend nach links in den Höfnerwinkel ab und kollidiert dabei mit dem Schulbus, der Vorfahrt hatte. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Zusammenstoß wurden mehrere Schüler im Bus leicht verletzt und vor Ort durch den hinzugezogenen Rettungsdienst behandelt.


Der Rettungsdienst, der mit drei Rettungswagen und dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst (OrgL) vor Ort war, sichtete und untersuchte die Insassen. Dabei stellte dieser fest, dass 12 Personen leichte Verletzungen in Folge des Unfalles erlitten. Die Verletzten, darunter überwiegend Schüler:innen, konnten anschließend in die Obhut der Eltern übergeben werden und anschließen die Unfallstelle verlassen, da eine weitere ärtzliche Behandlung vor Ort nicht notwendig war.


Parallel zur Sichtung der Patienten übernahm die Feuerwehr die Sicherung des Unfallortes, klemmte die Batterie ab und machte das Fahrzeug somit stromlos. Des Weiteren unterstützten sie die Abschlepparbeiten. Aufgrund einer Verunreinigung der Fahrbahn mit Bremsflüssigkeit wurde der betroffene Bereich gemeinsam mit dem örtlichen Bauhof abgesichert und anschließend gereinigt. Zusätzlich zu den Sicherungsmaßnahmen wurde ein zweifacher Brandschutz unter Zuhilfenahme eines Feuerlöschers und der Schnellangriffsvorrichtung des Löschfahrzeuges hergestellt.


Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme ist es in dem Bereich zu Verkehrsbehinderungen gekommen und der Verkehr wurde örtliche abgeleitet.


Text: Polizei Celle / Feuerwehr Flotwedel

Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page