top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Ukrainische Geflüchtete: Grundsicherung ermöglicht Mitgliedschaft in


Foto: Davizro Photography / stock.adobe.com

CELLE. Geflüchtete Ukrainerinnen und Ukrainer können voraussichtlich ab 1. Juni dieses Jahres Grundsicherung erhalten. Der Wechsel aus dem Asylbewerberleistungsgesetz in die Grundsicherungssysteme macht auch die Mitgliedschaft in einer gesetzlichen Krankenkasse möglich, inklusive der kostenlosen Familienversicherung von anspruchsberechtigten Angehörigen. Darauf weist die IKK classic in Celle hin. Durch die Mitgliedschaft erhalten Betroffene eine elektronische Gesundheitskarte (eGK), die ihnen den Zugang zum deutschen Gesundheitssystem erleichtert.


„Die IKK classic unterstützt Betroffene unkompliziert und bietet unverbindliche Beratungen im Servicecenter in der Wehlstraße 33 und durch unsere mobilen Beraterinnen und Berater an“, sagt Regionalgeschäftsführer Markus Schrader. „Auf unserer Website ikk-classic.de sind Informationen auch auf Ukrainisch zu finden.“ Die persönliche und vertrauensvolle Unterstützung empfindet der Regionalgeschäftsführer als Verpflichtung und Wahrnehmung von gesellschaftlicher Verantwortung.

Comentarios


Aktuelle Beiträge
bottom of page