TuS Bröckel beginnt Training auf den Außenplätzen


Kinder-Tennis auf den Allwetter-Plätzen des TuS Bröckel.

BRÖCKEL. Die Allwetter-Plätze des TuS Bröckel machen es möglich: Das Training draußen lief 2021 problemlos bis in den Dezember hinein. Im Januar und Februar ging es dann in die Tennishalle nach Burgdorf. Doch jetzt geht es draußen wieder los.


Am Donnerstag, den 3.3.2022 findet die erste Trainingseinheit mit Phillip Reuß statt. Derzeit nehmen 25 Kinder am Training teil. 19 vom TuS Bröckel selbst und als „Gäste“ vier Kinder vom TuS Eicklingen und je eins aus Wienhausen und Dollbergen. Auf die Frage, ob es nicht zu kalt sei für die Kinder, sagt Trainer Reuß nur: „Der Einzige, der vielleicht friert, bin ich. Ich bin mehrere Stunden da und bewege mich am wenigsten. Für die Kinder ist das kein Problem, dafür sorge ich schon.“

64 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.