top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Trio des SC Wietzenbruch fährt zu Deutschen Meisterschaft im Para-Bogensport


Sabine Noordhof am Blankbogen (Foto: Andreas Hehenberger).

CELLE. Ein Wietzenbrucher Trio fährt zur Deutschen Meisterschaft (02-03.März) in der WA Hallenrunde des Deutschen Behindertensportverbandes nach Lingen (Ems). Neben den beim Landesentscheid mit dem Blankbogen siegreichen Sabine Noordhof und Dieter Fröhlich wird auch Karl-Heinz Busse seinen Bogen, einen Compound, im Emsland spannen. Während letzterer bereits am Samstag morgen an die Schießlinie tritt, sind die zwei „Blankis“ erst tagsdrauf am Start. Neben der Einzelentscheidung ist Dieter Fröhlich auch im Teamwettbewerb gefordert. Der Landestrainer berief ihn, wie schon in der letzten Freiluftsaison, in die Blankbogenauswahl des Behindertensportverbandes Niedersachsen.


Text: Andreas Hehenberger

Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page